Weitere Angebote in unserem anahata·yoga·haus

Shiatsu

Shiatsu im anahata-yoga-haus-meißen

Preise:

Kopf-Nacken-Shiatsu: 20 Min. 25,-€
Rücken-Shiatsu: 30 Min. 35,-€
Ganzkörper-Shiatsu: 50 Min. 50,-€

Shiatsu ist eine japanische Behandlungsform, deren Wurzeln in der chinesischen Heilkunst liegen. Nach dem fernöstlichen Verständnis wird alles Lebendige durch die Lebenskraft Qi, im japanischen Ki genannt, genährt und gesteuert.

Shiatsu setzt sich aus den Worten Shi = Finger und Atsu = Druck zusammen und bedeutet „Fingerdruck“.

Der Shiatsu-Therapeut übt mit Daumen, Handteller, Ellenbogen oder Knie sanften Druck auf bestimmte Körperregionen und Akupunkturpunkte aus. Darüber hinaus wendet er eine Reihe von Techniken an, deren Ursprünge auf die jahrtausendalte chinesische Medizin zurückgehen, wie Dehnung, Rotation, Ausstreichungen, Druck und Zugmethoden, wodurch die universelle Lebensenergie Qi ungehindert fließen kann und Selbstheilungskräfte mobilisiert werden. Shiatsu wird als ausgleichend, wohltuend, harmonisierend und entspannend erfahren. Es wirkt vorbeugend gegen Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen.

Die Shiatsu-Anwendung erhalten Sie auf einer traditionellen Shiatsu-Matte in ruhiger und angenehmer Atmosphäre. Nach einem Eingangsgespräch können sie zwischen 3 Anwendungsbereichen wählen.

Bitte Termine telefonisch unter 015253908439 oder per Mail vereinbaren.


 

 

 

 

Krankenkassenzertifizierung

  • Unsere Präventionskurse entsprechen im Stundenaufbau und Kursinhalt der Maßgabe des Leitfadens Prävention der gesetzlichen Krankenkassen zur Entspannung und Stressbewältigung.
  • Die Gebühr für unsere Präventionskurse werden von den jeweiligen Krankenkassen teilerstattet.
  • Alle AOK-Teilnehmer/innen erhalten von ihrer Krankenkasse einen Präventionsgutschein.

 

Aktuelles  

  • Liebe Yogis, die neuen Kurs-Termine für das 2. Hj. 2020 sind da.
  • Auf Grund der aktuellen Entwicklung von Covid 19 und den Hygieneanforderungen ist die  TN-Zahl begrenzt, daher sind momentan alle Kurse ausgebucht.
  • Bitte zum Yoga die eigene Yogamatte, Decke, eigenes Handtuch mitbringen.
  • Einzeln in das Yogahaus eintreten, Mindestabstand von 1,50m zu anderen Teilnehmern einhalten.
  • Bei Erkältungszeichen und  Husten ist kein Yoga-Unterricht möglich.
  • Bitte die im Yogahaus geltenden Hygieneregeln durchlesen und einhalten.